Click here to edit subtitl

Some recent press and interviews from the Shannon Barnett Quartet - Australia Tour 2016


Australianjazz.net

The Age - Newspaper

The Australian - Newspaper

Ausjazz.net - Roger Mitchell

ABC Radio National - The Music Show

“Aber „der Jazz“ leistet auch manchmal aus sich selber heraus Großes, so sehr, dass man in bestimmten Momenten wieder ganz viele Ausrufezeichen hinter dieses Reizwort mit den vier Buchstaben setzen möchte: Gemeint ist hier Quartett um die australische Posaunistin Shannon Barnett, die übrigens das jüngste Mitglied der WDR Big Band ist – und auch endlich mal eine Instrumentalistin innerhalbt der weiblichen Zunft! Als kongeniale Partner sind dabei: Saxofonist Stefan Karl Schmidt, Bassist David Helm und Schlagzeuger Fabian Ahrends. Sie einigen sich auf die universale Sprache, improvisieren miteinander, agieren mit maximaler Bühnenpräsenz. Sofort Gganz anders wirkt so etwas übrigens, wenn,wie hier die Notenständer von der Bühne verbannt sind. Sich aufeinander einhören. Sich im richtigen Momente einbringen, die Ideen der anderen aufnehmen, auf die universale Sprache, die sämtliche dieser Profimusiker so perfekt beherrschen einlassen. Ja, thats Jazz.”


“Weiter so!!! Peng Festival übertraf alle Erwartungen” - März 2016

Stefan Pieper, nrwjazz.net

Die Highlights lieferten jedoch die Gäste... ...Geradezu genial die australische Posaunistin Shannon Barnett, jüngstes Mitglied der WDR Big Band, die in subtilen Dialogen mit dem beeindruckenden Saxophonisten Stefan Karl Schmid den Modern Jazz neu definierte - große Kunst und die Entdeckung eines Festivals, das man schon jetzt nicht mehr missen möchte.


“Peng - Festival: Frauenpower mit Klavier und Posaune” - März 2016

Sven Thielmann, WAZ.de